> OPERATIVE TÄTIGKEITEN
| D | F |
Aktuelles
Wir über uns
Operative Tätigkeit
Ziele
Mitgliedschaft
Kantonal- und Regionalverbände
Weiterbildung
Kulturpartner
Links
Presse
Archiv
Impressum
Adressen

Schulen musizieren
 


Schulen musizieren
(obligatorischer Klassenunterricht)

Alternierend zum „Instrumentalfestival“ findet die singende und musizierende Begegnung von Gruppen und Klassen bei „Schulen musizieren“ statt. Bei diesem Projekt werden musikalische Auftritte Und Konzerte aus dem obligatorischen Klassenunterricht dargeboten.


Beispiel:
Eine Oberstufenklasse beschäftigt sich gerade mit der Geschichte der rock- und Popmusik. Eine Primarklasse mit Zirkusmusik.

Ort:
Abwechselnd in einer andern Stadt und sprachlichen Region als die Schulmusiktage

Dauer:
2-3 Tage

Teilnehmer:
Allgemeinbildende Schulen und ihre Gruppen aller Stufen ohne Einschränkung. (Eventuelle thematische Vorgaben)

Alter:
KG -12/13. Schuljahr

Organisation:
Regionales OK im Auftrag des Vorstandes der
VSSM

Finanzierung:
Blatt "Finanzierung eines Schweiz. Schulmusiktages“

Ziele:
*die breite Öffentlichkeit auf die gesellschaftliche und individuelle Bedeutung und Notwendigkeit der Musikerziehung in der allgemeinbildenden Schule aufmerksam machen.

*Die Vielseitigkeit und Leistungsfähigkeit schulischer Musiziergruppen zeigen.

*Kinder und Jugendliche, im Sinne der Breitenförderung, zu aktivem Musizieren anregen.

*Mit gemeinsamem Musizieren die Integration unterstützen

Auftrittsmöglichkeiten:
Säle, Schulen, Soziale Einrichtungen, Jugendlokale, Kirchen

zurück

 

 
|Kontakt | Adressen|
vssm©2005 mailto: webmaster